Ausbildung zur diplomierten Ernährungstrainerin
ursächlich - intensiv - persönlich

Der Lehr- und Ausbildungsinhalt erfolgt nach den wissenschaftlichen Grundlagen der unabhängigen Ernährungsforschung und der neuen Ernährungslehre (Prof. Kollath, Dr. Bircher-Benner, Dr. Bruker, Prof. Wendt, Dr. Schnitzer, etc.)

Kleingruppe (3-12 Personen) garantiert eine intensive Arbeit und eine persönliche Atmosphäre.

Die Ausbildung umfasst sechs Module (Wochenenden) mit jeweils acht  Theorie- und vier Praxistagen sowie das Abschluss-Wochenende.

Neben der Vermittlung von theoretischen Lehrinhalten wird die praktische Umsetzung in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten sowie Projektarbeiten forciert. An den vier Praxistagen wird gemeinsam vegetarische Vollwertkost (teilweise tierisch eiweißfrei) zubereitet; des weiteren Tipps zur Entwicklung und Veränderung von Rezepten, Lebensmittelkunde.

 Zielgruppe:

  • Wenn Sie bereits selbständig tätig sind und Ihr Betätigungsfeld erweitern bzw. ergänzen möchten.

  • Wenn Sie unselbständig tätig sind und Freude haben, Ihr Wissen als Ernährungstrainerin weiter zu geben.
  • Wenn Sie eine neue Herausforderung in Teilzeitbeschäftigung mit einem sinnvollen Betätigungsfeld suchen

  • Wenn Sie sich aus persönlichen bzw. gesundheitlichen Gründen umfangreiche Kenntnisse der neuen Ernährungslehre samt intensiver Vollwertpraxis aneignen möchten.

 Ausbildungsziel:

  • Förderung des eigenen Gesundheitsbewusstseins
  • Sicherer Umgang im Zubereiten der vitalstoffreichen Vollwertkost
  • Absolventinnen besitzen die fachliche Kompetenz Vollwertkochkurse, Workshops, Seminare und Vorträge zu gesunder Ernährung durchzuführen.

Seminarort:3071 Fahrafeld 85 (Autobahnabfahrt Böheimkirchen), bei mehr Teilnehmern Mittelschule Laabental, 3052 Innermanzing (Autobahnabfahrt Altlengbach) 

2019 wird ein neuer Lehrgang angeboten !
Termine: 16./17.Februar, 30./31. März, 11./12. Mai, 15./16. Juni, 14./15. September, 9./19. November, Abschluss Jänner 2020

Gesamtkosten: € 1.995,--

Die Kosten beinhalten den gesamten Lehrgang incl. umfangreiche Rezeptsammlung für eigene Veranstaltungen, Unterlagen und Unterrichtsmaterialien, Pflichtmedienpaket (Bücher, CD`s), Lebensmittel bzw. Tagesverköstigung für Praxistage, Tagesverplegung für Theorietage, mindestens eine Exkursion, Abschluss und Diplom.

Lehrgangsbegleitung: Ingrid Weber

Auf Wunsch übermittle ich das detaillierte Ausbildungsprogramm per Post oder Mail